Herzlich Willkommen

Stadtbücherei Pulheim
Foto: Stadtbücherei Pulheim, Außenansicht by G. Szathmary © 2011 - www.szathmary.de

auf der Internetseite der Stadtbücherei Pulheim.

Die Stadtbücherei ist eine Bildungs- und Kultureinrichtung der Stadt Pulheim und steht allen Bürgerinnen und Bürgern offen.
Wir möchten Sie durch unser vielfältiges Medienangebot und unsere Dienstleistungen privat wie beruflich unterstützen. Unser Ziel ist es, Ihnen schnell, kompetent und umfassend weiterzuhelfen.


Wichtige Info zu den Öffnungszeiten

Aufgrund personeller Engpässe sehen wir uns gezwungen, als vorübergehende Maßnahme unsere Öffnungszeiten zu kürzen.
Betroffen sind jeweils die Stunden über Mittag von 13 bis 15 Uhr.

 

Neue Öffnungszeiten:

 

Montag, Dienstag und Donnerstag:
10.00 bis 13.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr

 

Freitag und Samstag:
10.00 bis 13.00 Uhr

 

Mittwoch geschlossen

 

Wir bitten um Ihr Verständnis.


Mentoren eröffnen Lesewelten

MENTOR Pulheim – die Leselernhelfer sucht Lesementoren, die einmal wöchentlich ein Grundschulkind beim Lesenlernen begleiten möchten. Die ehrenamtliche Tätigkeit bei MENTOR Pulheim eignet sich für alle, die gern lesen, gut zuhören können und bereit sind, sich mit Freude und Geduld für ein Kind zu engagieren. Die Initiative von Freiwilligen möchte die Lese- und Sprachkompetenz von Kindern durch gemeinsames Lesen verbessern, insbesondere von jenen, die individuelle Förderung benötigen. Unterstützt wird das Lesementor-Projekt in diesem Jahr vom Lions-Club Pulheim. "Leselern-Förderprogramme sind eine wichtiger Teil des Lions-Engagements. Das Konzept von MENTOR Pulheim hat uns überzeugt", so der Apotheker Stefan Dalewski, der auch Mitglied im Förderverein der Stadtbücherei Pulheim ist. Einmal in der Woche treffen sich Lesementoren mit jeweils einem Kind für eine Stunde außerhalb des Unterrichts in der Schule. Ein Mentor begleitet ein Lesekind ein Jahr lang. Sie lesen, erzählen, rätseln oder spielen gemeinsam. Ganz ohne Leistungsdruck wecken die Mentoren so die Lust am Lesen und bestärken die Jungen und Mädchen darin, ihren Wortschatz und ihre sprachlichen Fähigkeiten zu erweitern und ein stärkeres Selbstbewusstsein zu entwickeln. Rückmeldungen aus den Schulen zeigen, dass die Kinder von diesem Angebot profitieren. Manch ein Lesekind verbesserte sich um zwei Noten, andere machen kleinere Schritte. Derzeit gibt es Kooperationen mit den Pulheimer Grundschulen, der Gemeinschaftsgrundschule Sinthern-Geyen , der Katholischen Grundschule "An der Kopfbuche" Stommeln und der Richezaschule Brauweiler. Die künftigen Lesementoren werden in einer Einführungsveranstaltung auf ihre Aufgabe vorbereitet. Weitere Informationen erteilt Katrin Ulbricht (Lesementor-Koordinatorin), Telefon: 02238-300985; E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Erstlesetüten für Schulanfänger

Bereits zum zwölften Mal hat der Förderverein der Stadtbücherei Pulheim in diesem Jahr allen kleinen Schulanfängerinnen und Schulanfängern im Stadtgebiet Erstlesetüten zukommen lassen. In ihnen finden die Kinder einen Gutschein für die Stadtbücherei, Tragetaschen, Buntstifte-Sets mit Spitzer und Radiergummi von den Pulheimer Stadtwerken, Kinderzeitschriften von Leverdy, eine von der Firma Badziong zur Verfügung gestellte Warnweste, von der Kreissparkasse Köln ein Plüschtier und Pflaster von der Kronen-Apotheke in Pulheim. Die Erstlesetüten wollen auf die Stadtbücherei aufmerksam machen und die Jungen und Mädchen zum Besuch dieser Einrichtung anregen. In der Grundschule an der Kopfbuche in Stommeln haben Bürgermeister Frank Keppeler, Ingrid Ley, Vorsitzende des Fördervereins, Michael Wiecki vom Fördervereinsvorstand, Büchereileiter Manfred Gerten und Dieter Koenemann von den Stadtwerken die begehrten Präsente an die aufgeregten Jungen und Mädchen verteilt. Ganz besonders wies der Bürgermeister die Schülerinnen und Schüler der Eingangsklassen auf den Gutschein hin, der eine kostenfreie Mitgliedschaft für ein Jahr in der Stadtbücherei Pulheim gewährt. Frank Keppeler wörtlich: „Damit bekommen die Kinder Zugang zu dem hervorragenden Angebot an altersgerechten Büchern und Medien in unserer Bücherei.“ Nicola Brill vom Schulleitungsteam bedankte sich im Namen der Schule für die großzügige Spende. In den übrigen Grundschulen werden die Erstlesetüten an den Elternabenden den Müttern und Vätern übergeben. Der Förderverein organisiert seit vielen Jahren auf ehrenamtlicher Basis Lesestunden in Pulheimer Kindergärten. Außerdem wird durch finanzielle Förderung der Medienbestand der Stadtbücherei kontinuierlich erweitert. Die Aktion ist nach Auskunft von Büchereileiter Manfred Gerten dank der Unterstützung von Sponsoren möglich.
Gemeinsam mit Bürgermeister Frank Keppeler, den Mitgliedern des Fördervereins und ihren Lehrerinnen freuen sich die Schulanfängerinnen und Schulanfänger in der Grundschule Kopfbuche in Stommeln über die tollen Erstlesetüten.

Drei Frauen - Drei Bücher - Die Termine für 2017

Drei Frauen sitzen zusammen. Jede von ihnen hat zu dem vorher verabredeten Thema ein Buch, einen Text ausgewählt, den sie einbringen möchte. Nun entsteht etwas ganz Neues, ein Programm, das auch für die Frauen selbst Überraschungen bietet. Was haben die anderen ausgewählt? Wie lassen die so unterschiedlichen Texte sich zusammenbringen? Es ist ein jeweils offener Prozess für ein Programm, das sie dann ihrem Publikum präsentieren - eine Lesung besonderer Art. Anschließend ist noch Zeit für Gespräche.


Onleihe Erft - E-Book-Ausleihe

Zusammen mit 15 anderen Bibliotheken im Rhein-Erft-Kreis und im Kreis Euskirchen stellen wir Ihnen die Onleihe Erft zur Verfügung. Dort können Sie digitale Medien wie eBooks, eAudios und ePaper kostenlos downloaden.
24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Voraussetzung ist lediglich ein gültiger Nutzerausweis der Stadtbücherei Pulheim.

Folgende E-Reader können Sie zum Testen in der Stadtbücherei ausleihen: Tolino Shine, Kobo glo, Sony PRS-T2 und PocketBook Touch.

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich für die Förderung durch das Land NRW, die Raiffeisenbank Frechen-Hürth und die Volksbank Erft.

Über folgende Adresse können Sie sich einloggen:

www.onleihe-erft.de

Wichtige Schritt-für-Schritt-Installationsanleitungen und weitere Hilfe-Infos finden Sie hier:
Onleihe Erft - Hilfe

Wertvolle Infos rund um die Themen ebook und Onleihe finden Sie in folgender Broschüre:
eBooks und Onleihe - Ein Ratgeber für Einsteiger


OPAC-APP

Die App für Katalog und Konto

Zwei verschiedene, kostenlose Android-Apps für den WebOPAC ermöglichen den bequemen Zugang von unterwegs auf unseren Katalog und das Benutzerkonto.

Diese Apps wurden nicht vom Hersteller unserer Bibliothekssoftware entwickelt. Auf Updates und das fehlerfreie Arbeiten der Funktionen haben wir keinen Einfluss.


E-Mail-Service

Sie möchten sich Voraberinnerungen an das bevorstehende Leihfristende zusenden lassen? ... oder Abholbenachrichtigungen über bestellte Medien? Sie würden gerne Ihre Mahnungen zeitnah per E-Mail erhalten?

Und das alles ganz einfach und kostenlos? Kein Problem! - Nutzen Sie unseren E-Mail-Service! Die Anmeldung geht nur online über folgenden Link:
[Anmeldung zum E-Mail-Service]

Suche

Schnellzugriff Online-Katalog
 

Öffnungszeiten


Bitte vorübergehend geänderte Öffnungszeiten beachten!

Montag
10-13 Uhr und 15-18 Uhr

Dienstag
10-13 Uhr und 15-18 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
10-13 Uhr und 15-18 Uhr

Freitag
10-13 Uhr

Samstag
10-13 Uhr
 

Kontakt

Stadtbücherei Pulheim
Steinstr. 13
50259 Pulheim
Tel: 02238 - 808 165
Fax: 02238 - 808 424
E-Mail: stadtbuecherei@pulheim.de
 
Plakat Mentor